SZENE
Salzburg

Sa.23.11.

Bergfilmfestival 2019Hans Kammerlander

Manaslu – Der Geisterberg

Vortrag
©Robert Neumeyer, Planet Watch
©Robert Neumeyer, Planet Watch

1991 organisierte Hans Kammerlander eine Expedition zum Manaslu. Das Unternehmen endete in einem Desaster. Binnen weniger Stunden verlor Kammerlander zwei seiner besten Freunde. Carlo Großrubatscher stürzte ab, Friedl Mutschlechner wurde vor Kammerlanders Augen vom Blitz getroffen.

Kein anderer Berg hat Hans Kammerlander daher so sehr beschäftigt. Kein anderer Berg hat ihn so bewegt und so sehr aufgewühlt wie der Manaslu. Und kein anderer Berg hat ihm emotional soviel abverlangt wie der achthöchste Himalaja-Riese. Kammerlander hat alle anderen Achttausender bestiegen, den Gipfel des Manaslu hat er nie erreicht. Eine abenteuerliche, tragische und hochspannende Reise in die Welt aus Fels, Eis und Schnee.